TATTOOGRAPHY

WHEN THE NEEDLE COMES AROUND

Wenn Farbpigmente gewollt unter die Haut gelangen, nennt man es Tattoowieren.

 

Doch für unseren Organismus ist es viel mehr als oberflächliche Verschönerung.

Tattoowieren bedeutet dem Körper eine fremde Substanz zu injizieren. 

 

Dabei ist nicht nur die Nachsorge von Wichtigkeit, auch eine optimale Vorbereitung für eine Tattoowierung ist von Nöten.

Lass dich beraten. 

Wo? Natürlich bei UNBLOOD

Kontakt aufnehmen

PFLEGE & NACHSORGE

"Egal wie gut es gestochen wurde, wird es nicht richtig gepflegt - siehts bescheiden aus."

Für uns ist es piecksen, für den Körper aber eine Verletzung. Damit diese schnell und ohne Komplikationen verheilt, hier einige Tipps:

Damit die Haut schnell und ohne weitere Störungen abheilen kann, ist ein hyghjenischer Umgang mit der bearbeiteten Stelle nötig.

Hier gehts zur Pflegeanleitung

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mo-Fr 12-19 Uhr

© 2017 by UNBLOOD | Impressum Datenschutz