© 2017 by UNBLOOD | impressum

SEI ZEN

Für welche Dienstleistung auch immer du dich bei UNBLOOD entschieden hast. Wichtig ist: Don´t Panik!

Schmerz ist relativ, kontrollierbar und vor allem:

Er vergeht!

Lass dich nicht stressen und vertraue deinem Körper.

Er kann mehr als du glaubst.

 

VORSORGE

NACHSORGE

Klingt wie beim Arzt - ist auch so gemeint.

Körperschmuck wie Piercings und Tattoos sind ein Eingriff in unseren Organismus und sollten ernst genommen werden.

Nur so kann ein optimales Ergebnis gewährleistet werden.

VORBEREITEN

NACHSORGEN

 

Deine Aufgabe vor und nach unserem Termin.
Ein Top-Ergebnis ist nunmal TEAMWORK!

BEI STARKEN SCHMERZEN DEN TATTOWIERER ODER PIERCER KONSULTIEREN

FOLIENVERBAND

 

- Vor dem Schlafen gehen die Tätowierung mit sauberen    Händen und klarem Wasser abreiben, bis alles an  Wundflüssigkeit entfernt ist. Mit Zewa (!) trocken  tupfen und mit Folie abdecken.

- Tagsüber offen lassen und 3-4 mal täglich dünn (!)      mit Wund- und Heilsalbe eincremen. Die ersten drei    Tage zum Schlafen mit Folie abdecken (umgecremt).

- Kein Shampoo, Seife, Creme, Lotions oder Kosmetika!

- Kein Kontakt mit Tieren.

- Bequeme Kleidung tragen.

- Vier Wochen keine Sonne, Sauna,

 Solarium oder Vollbad!

- Schorf nicht entfernen!

- Vor jedem Pflegevorgang, Hände gründlich Waschen!

- Sollten wider Erwarten Komplikationen auftreten, bitte  umgehend melden, damit richtig reagiert werden kann!  (Starke(!) Schmerzen, Schwellungen, Fieber)

 Rötungen und erhöhte Empfindlichkeit

 der Hautregion sind vollkommen normal! 

 KLEBEVERBAND

 

- Der elastische Polyurethanfilm ist hauchfein,          luftdurchlässig und transparent.

- Er ist ideal zum Schützen von frisch gestochenen  Tattoos und wird anstelle der üblichen  „Frischhaltefolie“ verwendet.

- Die hauchdünne Membran verhindert das Eindringen von    Schmutz und Keimen. Dennoch wird die Wasserdampfabgabe  der Haut nicht behindert.

- Somit kann das Wundsekret des frischen Tattoos nach  Außen abtrocknen.

- Dadurch entsteht kein lästiges Nässen und kein Juckreiz  durch Sauerstoffmangel.

- Zuverlässige Haftfähigkeit und die Hautverträglichkeit  erlauben und empfehlen das Tragen des Verbandes über  längere Zeit.

- Trage es in den ersten 72 Stunden auf der Haut und die  Krustenbildung wird vermieden.

- Die Bildung von Infektionen durch aerobe Bakterien oder  gar das Rausbrechen deer Farbe wird vermieden.

- Der Verband ermöglicht alle Bewegungen und ist sogar  zum Duschen geeignet.